Willkommen bei den 

Schanzer Baskets

Die Ingolstädter verloren am Sonntag ihr erstes Saisonspiel in der Bezirksklasse knapp mit 57:52 gegen TSV Nördlingen 2.

Bei ihrem ersten Saisonspiel war die U16 Mannschaft des MTV zu Gast beim TSV Neuburg. Die junge Mannschaft spielte zum ersten Mal in dieser Zusammenstellung und war motiviert sich gegen Neuburg zu beweisen.

Am Samstag trafen die Schanzer Baskets auf die Slama jama Gröbenzell , gegen welche der heiß begehrte erste Sieg der Saison gelingen sollte. So gingen die Schanzer voll mit Energie und Selbstvertrauen in die Partie. Das erste Viertel wurde zwar 17:19 verloren dennoch war Auftrieb im Spiel der Schanzer zu sehen und so spielten sie auch.

Im ersten Heimspiel der Saison war die BG aus Leitershofen/Stadtbergen bei den Schanzer Baskets aus Ingolstadt zu Gast. Das neuformierte Schanzer Team war hochmotiviert, nach der bitteren Pleite in Landsberg, gegen Leitershofen überzeugen zu können. Hierbei konnten auch die Neuzugänge Florian Beerlage, Bünyamin Yildiz, Andreas Winkler und Guillaume Lemon erstmals ihr Können vor heimischem Publikum gegen ein sehr erfahrenes Team unter Beweis stellen.

In der Bezirksoberliga U14 kam es zum direkten Duell des ungeschlagenen Tabellenführers TSV Nördlingen und des MTV Ingolstadts. Die Ingolstädter, welche in diesem Spiel auf ihren Starting- Aufbauspieler Brooklyn Copil verzichten mussten, wollten Revanche für die hohen Niederlagen aus dem Vorjahr und ihre Tabellensituation nach einer Spielabsage und Spielverlust verbessern.

Seit zwei Jahren ein Derby, genauso lang ein Klassiker sind die zwei Spiele der Ingolstädter Baskets gegen die Green Devils aus Schrobenhausen. Auf der einen Seite die Green Devils, seit Beginn der Saison im sicheren Mittelfeld, auf der anderen die Schanzer, die sich seit geraumer Zeit im Abstiegskampf befinden.

Beim Spiel am Sonntagnachmittag beim Tabellenzweiten Sportbund München waren die Fronten scheinbar von Beginn an geklärt. Ohne Aufbauspieler mussten die abermals ersatzgeschwächten Ingolstädter in München antreten.

Mit einem 43:68 Auswärtssieg gegen TSV Meitingen 3 übte die zweite Basketballherrenmannschaft Wiedergutmachung für die Niederlage des letzten Wochenendes. Mit einer Ganzfeldpresse gleich zu Beginn überraschten die Gäste die Heimmannschaft Meitingen und gingen mit einem 12:0-Blitzstart in Führung. 

Wie ein Feuerwerk legten die beiden Mannschaft direkt zu Beginn los. Mit einem offenen Schlagabtausch von der Dreierlinie zeigten die Teams den Siegeswillen im Kampf gegen den Abstieg. Nach 5 gespielten Minuten konnten sowohl Ingolstadt und Augsburg jeweils 4 getroffene Distanzwürfe verbuchen. 

Die zweite Basketballherrenmannschaft ist mit einer Heimniederlage gegen den Tabellenersten SSV Schrobenhausen 3 in das neue Jahr gestartet. Konnte die Mannschaft die erste Hälfte offen gestalten und zeitweise sogar in Führung gehen, so fanden die Schrobenhausener im 3. Viertel zunehmend Lücken in der Defensive der Heimmannschaft. 

Heimspiele







Facebook


Joomla Boat

Anmelden

SPIELHALLE

Von der Tann Str. 2
85049 Ingolstadt
 
info@mtv-in-baskets.de

 

GESCHÄFTSSTELLE

Friedhofstr. 10
85049 Ingolstadt
 
+49 (0) 841 34 633
info@mtv-in.de